17 Januar 2017

Origineller Einstieg und raffinierte Erzählkonstruktion

Der im Herbst 2016 im österreichischen Braumüller-Verlag erschienene Roman „Nicht mehr“ von Evelina Jecker Lambreva ist eines der Bücher, das ich gleich ein zweites Mal lesen wollte, nachdem ich am Ende angelangt war, um mir mit meinem im Laufe der Erstlektüre angeeigneten Insiderwissen die ganze raffinierte Erzählkonstruktion nochmals genau anzuschauen.
26 Januar 2017

Ein katholischer Frühling ist schon längst überfällig!

Was für ein Bericht und was für ein lebenslanger Kampf des Schweizer Theologen Josef Hochstrasser, der 1973 zum katholischer Priester geweiht wurde und sich wenige Jahre danach dem Zölibat widersetzte und die Frau, die er liebte, 1977 heiratete!
27 Januar 2017

Saab mit Heiligenschein

Von Autos und Fahrzeugmarken allgemein habe ich null Ahnung. Brauchen wir ein neues Auto, wählt mein Mann das Modell und die Zusatzschikanen aus und ich den Farbton. So sieht unser Teamwork aus und mir ist das mehr als Recht. Mit den vielen Modellen bin ich hoffnungslos überfordert und es interessiert mich überhaupt nicht.
15 März 2017

Angespuckt

Heute Morgen wurde ich im Bahnhof Luzern von einer Frau etwa in meinem Alter angehauen, die die Passanten rundherum um Geld anbettelte. Vom Aussehen her wirkte sie nicht sehr gesund, aber nüchtern.