29 Juli 2020

Prächtige Sommerwanderung im Maderanertal

Nachdem ich seit letztem Dezember nicht mehr in der Deutschschweiz gewesen war, ausser für eine Beerdigung im Februar 2020, konnte ich letzte Woche von Frankreich her endlich wieder einmal in meine Deutschschweizer Heimat reisen. Neben dem Besuch von Verwandten war auch eine Wanderung mit meiner besten Schulfreundin vorgesehen, die ich seit fast vierzig Jahren kenne.
10 Juli 2020

Busenfreund und Milchschwester

Wissen Sie eigentlich, was ein Busenfreund oder eine Busenfreundin ist? Haben Sie womöglich einen oder eine? Ich hoffe es für Sie, denn wie schön ist es doch, sich am Busen eines lieben Freundes oder einer lieben Freundin ausweinen zu können! Sie meinen jetzt, am Busen eines Freundes, das sei kein korrektes Deutsch, denn einen solchen habe er ja nicht und Busen sei einzig für die Brüste einer Frau die richtige Bezeichnung?
20 November 2019

Über Baumwollblüten, Giacomettiblüemli und Gürtelrosen

Heute wurde ich zur Polizei in Zürich geführt ... von Google Map! Denn verhaftet worden war ich natürlich nicht, zu melden oder zu verklagen hatte ich zum Glück auch nichts, keine einzige Anzeige wollte ich tätigen, aber den Ausweis musste ich doch für zehn Minuten abgeben.
10 November 2019

Im Glück schwimmen

Wenn man sich im runden, extraheissen Whirlpool neben dem Nordischen Pavillon am Rande bäuchlings über die wild sprudelnden Blasen legt und den Kopf auf die unter dem Kinn verschränkten Arme stützt, hat man den Blick auf das Glück, das zwischen den Naturkieselsteinen spriesst: