Steine auf dem Weg zum Pass NEUAUSGABE

Haben Sie sich schon einmal in eine Person verliebt, die einer anderen Religion und Kultur angehört? Haben Sie sich mit der fremden Religion und Kultur Ihres Partners/Ihrer Partnerin auseinandergesetzt? Spielten Sie vielleicht zwecks Heirat sogar mit dem Gedanken einer Konversion? Wenn Ihnen diese Fragen auch schon durch den Kopf gegangen sind, wird dieser Roman Sie fesseln. In dieser spannenden Liebesgeschichte nämlich treffen zwei Welten aufeinander, diejenige der marokkanischen Studentin Halima, die in der Hoffnung, als Haushalthilfe einen Job in der Schweiz zu finden, ihr Heimatland Marokko und ihre ganze Familie verlässt und die Welt von Martin und seinen Brüdern, die in aller Abgeschiedenheit Mitte der 80er Jahre auf einer kleinen Alp beim Brünigpass mehr schlecht als recht ihr Dasein fristen.

Hörprobe auf Deutsch von Anja Siouda gelesen

Hörprobe auf Französisch von Tanja Weber übersetzt und von Anja Siouda gelesen /Extraits en français traduits par Tanja Weber et lus par Anja Siouda

Extraits traduits en français par Tanja Weber publiés dans le quotidien "Le Courrier" le 25 mars 2013 et mis en ligne par litterature.ch /Auf Französisch übersetzte Auszüge von Tanja Weber, am 25. März 2013 in der Tageszeitung "Le Courrier" publiziert und jetzt bei litterature.ch online nachlesbar

BoD Leseprobe auf Deutsch mit Link zum Bestellen (20 Seiten)

Libreka Leseprobe auf Deutsch (33 Seiten)

Roman als Hörbuch zum Bestellen in der Schweizerischen Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte (mit Link zu ausgezeichneter Hörprobe einer professionellen Leserin)